Immobilienfinanzierung
Beratung
und Vermittlung

Mit einem Kreditscoring kann eine Bank die Kreditwürdigkeit (Bonität) eines Kunden nach einem vorgegebenen Verfahren mehr oder weniger automatisiert ermitteln.
Auf Basis von Kreditnehmer-Merkmalen wie Nettoeinkommen, Beruf und Sicherheiten werden Punkte vergeben. Diese werden dann gewichtet und zu einer einzelnen Bonitäts-Note zusammengefasst. Mit diesem Gesamtscore kann die Kreditentscheidung und Kreditvergabe erleichtert werden. Zu den Merkmalen, welche die SCHUFA beim Scoring berücksichtigt, zählen beispielsweise Einträge über offene Kredite und über rechtsgültig gewordene Mahn- oder Vollstreckungsbescheide.